Moxon- Retrieverleine selber machen?

Moderator: Moderatoren

Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon christabo » Do 15. Jan 2009, 12:14

Irgendwo hier in diesem Forum habe ich mal selbstgemachte Moxon- oder Retrieverleinen gesehen. Find es aber nicht mehr (find mich hier momentan eh nicht so gut zurecht). Also einfache Schlinge mit oder ohne Stop.

Jetzt hab ich schon neonfarbene gekauft, und verlier die Teile immernoch dutzendweise! Die fliegen halt im Auto rum, werden in ne Jackentasche gestopft, verloren, verlegt, als Schleppseil, zum Zusammenknoten von irgendwas mißbraucht, als Kennzeichnung am Wildunfallort an nen Pfosten geknotet - nur eins ist gleich: Irgendwann sind sie wieder alle weg!

Entweder brauch ich sie dutzendweise im Billigpack oder ich bastel selbst.

Kennt jemand ne Anleitung?
christabo
 

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon Sancho » Do 15. Jan 2009, 12:24

zum Shop gehts hier:

http://www.retrieverleine.com/

Bollenfelder-Michael kennt aber noch ne andere Quelle - da hab ich aber die Internetadresse nicht mehr
Liebe Grüße von Michaela und der Hunderasselbande

Bild
Benutzeravatar
Sancho
Jagdhundefotogeschichtenschreiberin
Jagdhundefotogeschichtenschreiberin
 
Beiträge: 4799
Registriert: So 19. Mär 2006, 09:34
Wohnort: woanders
Hat sich bedankt: 7 mal
Been thanked: 21 mal

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon Sancho » Do 15. Jan 2009, 12:30

ansonsten wozu brauchst du direkt ne Bauanleitung? einfach eine gute Leine nachbauen .. kann doch nicht so schwierig sein

Reepschnüre gibts zB. im Baumarkt oder unter www.globetrotter.de als Meterware

Pfropfen, Ösen musst du mal im Baumarkt schauen und dann noch 'ne Klebepistole verwenden
Liebe Grüße von Michaela und der Hunderasselbande

Bild
Benutzeravatar
Sancho
Jagdhundefotogeschichtenschreiberin
Jagdhundefotogeschichtenschreiberin
 
Beiträge: 4799
Registriert: So 19. Mär 2006, 09:34
Wohnort: woanders
Hat sich bedankt: 7 mal
Been thanked: 21 mal

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon Pinocchio » Do 15. Jan 2009, 12:56

Meinst Du diesen Thread?

http://www.jagdhundehalter.de/phpBB3/viewtopic.php?f=29&t=12841

Liebe Grüße Sara
Leben ist das was passiert, während man eifrig dabei ist andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
Pinocchio
überall und sowieso
überall und sowieso
 
Beiträge: 13087
Registriert: Di 17. Mai 2005, 19:42
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 0 Danke
Been thanked: 51 mal

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon christabo » Do 15. Jan 2009, 14:05

Ja, danke Sara! :blumen
christabo
 

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon WeimiSandra » Do 15. Jan 2009, 15:18

Für so ne Moxon braucht man glaube ich Schrumpfschlauch, weiß aber nicht wo man den her bekommt
Benutzeravatar
WeimiSandra
emsig am Forum bastelnde Cheffe vom Ganzen
emsig am Forum bastelnde Cheffe vom Ganzen
 
Beiträge: 14739
Registriert: Mo 15. Mär 2004, 11:21
Wohnort: Dortmund
Hat sich bedankt: 33 mal
Been thanked: 19 mal

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon melanieh » Do 15. Jan 2009, 15:26

schrumpfschlauch... fragt mal den netten telekom-monteur... :pfeifen: oder nen elektriker...

bei meinem dad liegt sowat massenweise in der werkstatt...

ich darf den aber net nehmen, weil da embleme von unternehmen drauf sind... :beleidigt sonst gibts mecker...

aber sowas müsste es in einem gut sortierten baumarkt eigentlich in der elektroabteilung geben :idea1
LG Melanie mit Willy
Benutzeravatar
melanieh
ForenGeselle
ForenGeselle
 
Beiträge: 1085
Registriert: Mi 3. Dez 2008, 19:01
Wohnort: Neuwerk i.H.
Hat sich bedankt: 0 Danke
Been thanked: 1 Danke

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon Bollenfeld » Do 15. Jan 2009, 15:40

Sancho hat geschrieben:
Bollenfelder-Michael kennt aber noch ne andere Quelle


Nicht verzagen - Micki fragen!

http://shop.skinners-dogfood.info/
Gruß

das Team Bollenfeld
Benutzeravatar
Bollenfeld
motiviert zu qualifizierten Antworten bereit
motiviert zu qualifizierten Antworten bereit
 
Beiträge: 6293
Registriert: Mo 18. Apr 2005, 14:19
Wohnort: Münsterland
Hat sich bedankt: 95 mal
Been thanked: 101 mal

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon peabody » Do 15. Jan 2009, 15:59

So,

jetzt habt ihrs geschafft. Ich mag mir auch so eine basteln. Aber schlauer als vorher bin ich jetzt auch nicht. Also: Wer gibt mir eine Bastelanleitung für so eine Leine zum Mitschreiben?
:blumen

UNd die Geweihstücke, kann man die irgendwie erstehen? Ohne es erlegt zu haben?
Benutzeravatar
peabody
bekleidungs-flexible Rübennasenbegleitung
bekleidungs-flexible Rübennasenbegleitung
 
Beiträge: 911
Registriert: Mo 11. Feb 2008, 19:39
Wohnort: ...im siebten Himmel
Hat sich bedankt: 0 Danke
Been thanked: 0 Danke

Re: Moxon- Retrieverleine selber machen?

Beitragvon christabo » Do 15. Jan 2009, 16:43

peabody hat geschrieben:UNd die Geweihstücke, kann man die irgendwie erstehen? Ohne es erlegt zu haben?


Flohmarkt oder ebay
christabo
 

Nächste

Zurück zu Verkaufe. Suche, Finde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast