Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Antworten auf alle Fragen – hier darf man auch als nicht registrierter Gast zu Wort kommen!

Moderator: Moderatoren

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon manfred » Mi 9. Okt 2019, 16:09

Jule Jagdhund, bracke/-mix?
tierschutzuschi of mayem
Benutzeravatar
manfred
deichflitzender Schwerenöter
deichflitzender Schwerenöter
 
Beiträge: 4859
Registriert: Mo 27. Jun 2016, 10:00
Wohnort: unterste schublade
Hat sich bedankt: 1144 mal
Been thanked: 1700 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon mupp » Mi 9. Okt 2019, 19:57

Polly -jede. Solange sie ansprechbar bleibt. Im Moment freue ich mich über jeden Meter, den sie sich von mir entfernt.

ZZ klebt sie im 15-20m Radius an mir, vorher waren es so 30-50m. Da sie aber jederzeit ansprechbar ist, würde ich sie auch noch weiter rauslassen.
Grüßle, Monika

- nun weiß ich auch was Spinone heißt,
das ist italienisch und bedeutet Islandpony -

(Stinie)


Bild
Benutzeravatar
mupp
Hackpfannenbeauftragte des JHHF
Hackpfannenbeauftragte des JHHF
 
Beiträge: 17945
Registriert: So 6. Apr 2008, 23:39
Hat sich bedankt: 258 mal
Been thanked: 1021 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon Brimborium » Mi 9. Okt 2019, 22:54

manfred hat geschrieben:Jule Jagdhund, bracke/-mix?

:daumen
Die Nacht in der das Fürchten wohnt,hat auch die Sterne und den Mond.
Mascha Kaleko
Benutzeravatar
Brimborium
"Halali oder Der Schuss in die Möhre"
 
Beiträge: 6398
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 21:07
Hat sich bedankt: 2000 mal
Been thanked: 1476 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon hilde » Do 10. Okt 2019, 16:20

Rapunzel hat geschrieben:
Gast hat geschrieben:Herrliches Video, mein Gott, wie sehr mich das an die Zeit mit Jule erinnert :Herz1 :Herz1 :Herz1 :Herz1

Ganz lieben Gruß
Rena



Ohhhh, wie geht es Dir??? :bussi


Huhu, Rena! :blumen Jaaaaa, schreib mal was und lass dich nicht lang bitten! :wink:
Liebe Grüße

Hilde und der Gefangenenchor aus Nabucco
Benutzeravatar
hilde
Die Nemo-Wärterin von Alcatraz
Die Nemo-Wärterin von Alcatraz
 
Beiträge: 9767
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 22:07
Hat sich bedankt: 715 mal
Been thanked: 547 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon Carlos » Do 10. Okt 2019, 17:59

Genau, Rena, nimm doch bitte mal wieder teil!
Ich erinnere mich so gerne an unser Zusammentreffen in Mühlheim.
LG Stefanie
Benutzeravatar
Carlos
SuperPoster
SuperPoster
 
Beiträge: 31627
Registriert: So 25. Jul 2010, 15:53
Hat sich bedankt: 3967 mal
Been thanked: 1104 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon Ulli1964 » Do 10. Dez 2020, 21:23

Schleppseile 15 Meter,

Wenn er flitzen geht, so einen Kilometer vor kommt nach 15 Minuten wieder , würg

Gruß
Ulli1964
ForenWelpe
ForenWelpe
 
Beiträge: 6
Registriert: Mo 16. Nov 2020, 20:47
Wohnort: Hürth
Hat sich bedankt: 5 mal
Been thanked: 4 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon Brimborium » Do 10. Dez 2020, 22:49

:fusselgrins
Was genau ist das Problem
Warum flitz er.
Hund? Wild?
Bindung?
Wie alt nochmal?
Körperlich ausgelastet?

Steht er/sie schon vor?
Die Nacht in der das Fürchten wohnt,hat auch die Sterne und den Mond.
Mascha Kaleko
Benutzeravatar
Brimborium
"Halali oder Der Schuss in die Möhre"
 
Beiträge: 6398
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 21:07
Hat sich bedankt: 2000 mal
Been thanked: 1476 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon Brimborium » Do 10. Dez 2020, 23:10

Wenn ich mal rum kommen soll, mit 3 Vorstehern plus Jagdkollegin, schick pn.
Wir mischen dann 4 Vorsteher auf :err: :Yikes
Hab gerade nur nix im Schleppwildeisfach

Aber uns fällt sicher was ein, dass Hund keinen Kilometer rennen muss.
Die Nacht in der das Fürchten wohnt,hat auch die Sterne und den Mond.
Mascha Kaleko
Benutzeravatar
Brimborium
"Halali oder Der Schuss in die Möhre"
 
Beiträge: 6398
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 21:07
Hat sich bedankt: 2000 mal
Been thanked: 1476 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon Julia1980 » Do 10. Dez 2020, 23:21

Lass Kaba aus der Läufigkeit raus kommen, dann nehmen wir sehr gerne teil. Nur ohne Wild bitte, dass Baby ist da noch jungfräulich und soll es auch bleiben :pfeifen:
LG
Julia mit Paula und Kaba
Benutzeravatar
Julia1980
Frau Katastrophulus
Frau Katastrophulus
 
Beiträge: 3835
Registriert: Fr 17. Jul 2009, 20:49
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 901 mal
Been thanked: 152 mal

Re: Entfernung - was dürfen Eure Hunde?

Beitragvon Brimborium » Do 10. Dez 2020, 23:28

Ach, läufige Mädels führen zum Auftrieb im Hundeleben und natürlicher Futterdiät :err:
Kein Problem :fusselgrins
Die Nacht in der das Fürchten wohnt,hat auch die Sterne und den Mond.
Mascha Kaleko
Benutzeravatar
Brimborium
"Halali oder Der Schuss in die Möhre"
 
Beiträge: 6398
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 21:07
Hat sich bedankt: 2000 mal
Been thanked: 1476 mal

VorherigeNächste

Zurück zu Man wird ja nur mal fragen dürfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste